Der Paritätische Bielefeld

Navigation

Tasse mit Kaffee; in der Crema ist ein Smiley

Termine, Tipps und Infos

Die Homepage es Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe Bielefeld wird zzt. überarbeitet.

Bald sind alle Infos bereitgestellt!

 

Menschen in Pflegesituationen egal, ob sie direkt oder nur indirekt an der Pflege beteiligt sind, benötigen Unterstützung bei der komplexen und auch oft emotional belastenden Situation einen Angehörigen im Alltag zu unterstützen, zu begleiten oder zu pflegen.
Das richtige Unterstützungsangebot zu finden ist bei der Vielzahl an Angeboten kaum möglich.
Die unüberschaubaren Informationen zum Thema Pflege, zu den Unterstützungsangeboten oder Gruppen für Menschen in Pflegesituationen erschweren Angehörigen die Betreuung, Versorgung und Pflege zu bewältigen.
Die nachfolgenden Informationen sollen Sie bei der Suche nach einem geeigneten, regionalem Angeboten oder Informationen unterstützen.

Regionale Unterstützungsangebote für Menschen in Pflegesituationen

Pflegeportal der Stadt Bielefeld

Leben. Wohnen. Vorsorgen. Mit dem Pflegeportal gibt Ihnen die Pflegeberatung der Stadt Bielefeld wichtige Informationen und Antworten rund um die Themen Leben und Wohnen im Alter..

 

Die Stadt Bielefeld, als Teilnehmende am Modellprojekt „Konzeptentwicklung Case Management für pflegende Angehörige“, bietet Unterstützung und Beratung speziell für pflegende Angehörige an.
Eigens geschulte Mitarbeiterinnen begleiten die Pflegenden bei Bedarf über einen längeren Zeitraum in der Häuslichkeit, um sie zu entlasten.

Die Mitglieder der Initiative Pflegede Angehörige Bielefeld möchten pflegende Angehörige ermuntern, sich in dieser Gemeinschaft zu informieren, zu organisieren und sich gegenseitig zu helfen. Sie unterstützt die pflegenden Angehörigen der Region mit einem immer weiter wachsenden Angebot unterstützen.

Überregionale Unterstützungsangebote

Wir pflegen - Selbsthilfe und Interessenvertretung pflegender Angehöriger in NRW e.V.
Wir sind eine Selbsthilfeorganisation und Interessenvertretung für pflegende Angehörige in Nordrhein-Westfalen. Gemeinsam wollen wir die Anliegen der pflegenden Angehörigen in die Pflegegremien und an die Politik tragen, um unsere Rechte zur Unterstützung in der Familienpflege zu stärken.